Ideen für die Terrassengestaltung: Außenküchen im Trend

bigstock-Outdoor-Kitchen-2737621

Grillen ist seit langem eine beliebte Art der Nahrungsmittelzubereitung. Ein neuer Trend rückt jedoch nicht mehr den Grill, sondern die Küche in das Zentrum der Gartenparty. Kochen im eigenen Garten oder auf der Terrasse mit der üblichen Ausstattung, wie sie in einer Küche vorzufinden ist, wird immer beliebter und bildet eine komfortable Alternative zum Grillen. Die Möglichkeiten der Ausstattung sind je nach eigenen Vorlieben und Bedürfnissen vielfältig.

Die Grundausstattung sollte zumindest ein Koch- sowie Grillfeld, ebenso wie auch eine Arbeitsfläche enthalten. Höheren Ansprüchen sind nahezu keine Grenzen gesetzt, die Outdoorküche kann alle Komponenten der Innenküche enthalten: Spüle, Induktionsherd, Backofen (Gas oder Holz) und sogar einen Kühlschrank. Grillen, Kochen, Backen und Schmoren in der Outdoorküche werden somit zu einem abwechslungsreichen Erlebnis.

Terrassengestaltung: Ideen zum modernen Outdoor-Kochen

Die Außenküche verwirklicht vielen den Wunsch nach einem längeren Aufenthalt im Außenbereich und einer größeren Lebensqualität im Freien. Mit dem Bau einer Outdoorküche sind jedoch gewisse Aufwendungen verbunden, schließlich befindet sich alles im Freien und muss gut verarbeitet werden. Zunächst wird mit dem Aufbauen der Küchenzeile begonnen, eventuelle Malerarbeiten runden das Erscheinungsbild der Küche ab, Arbeitsplatten werden gelegt und letztendlich sind die Küchengeräte einzubauen.

Bei den zu verarbeitenden Materialien ist darauf zu achten, dass diese auch für den Außenbereich geeignet sind, immerhin ist der gesamte Bereich der Witterung ausgesetzt. Hochwertiges und robustes Material wie Edelstahl, Teakholz oder auch Granit machen die Küche zu einem Hingucker in der Terrassengestaltung. Außergewöhnlich ist auch eine mobile Outdoorküche auf Rädern. Diese ermöglicht das Kochen an verschiedenen Plätzen des Gartens und ist daher flexibel einsetzbar. Zudem lässt sie sich bei heftigen Wetterbedingungen an einem überdachten Ort unterbringen und somit vor Kälte und Feuchtigkeit schützen.

Um sich ein umfangreiches Bild einer Außenküche zu machen, empfiehlt es sich, mehrere Anbieter zu konsultieren. Beispielsweise ist gardelino.de ein erfahrener Händler, der auf Outdoorküchen spezialisiert ist.

Tipp: Bauelemente aus lichtdurchlässigen Materialien für Wintergarten, Terrasse & Co finden Sie bei glasbauten.de.

Bild: bigstockphoto.com / taygraphics

Comments are closed.